Alternative Möglichkeiten, wie Ihr Haustier Ihnen helfen kann

Dies ist ein großartiger Service, wenn Sie einen Babysitter haben, der Ihnen hilft, auf Ihre Haustiere aufzupassen, wenn Sie nicht in der Nähe sind. Sie füttern ihre Haustiere, gehen mit den Hunden spazieren, putzen die Katzentoiletten und schenken ihnen viel Liebe und Aufmerksamkeit. Es gibt zusätzliche Dienstleistungen und Vorteile, die Ihr Haustier anbieten kann und über die Sie nie nachgedacht haben. Einige kosten möglicherweise mehr, andere sind möglicherweise inbegriffen oder kostenlos!

Einige zusätzliche Leistungen, die Ihr Haustier ohne Aufpreis in Anspruch nehmen kann:

  • Versand an Zeitungen und Broschüren.
  • Verpackung und Post
  • Pflanzen giessen
  • Variable Lichter
  • Jalousien und Vorhänge anpassen.
  • Müllcontainer aufstellen oder einsammeln

Zusätzlich zur Bereitstellung dieser gemeinsamen ergänzenden Dienste gibt es mehrere Möglichkeiten, wie die Dienste für sesshafte Haustiere über die Unterstützung von Tierbesitzern hinausgehen können. Dies sind spezialisierte Dienstleistungen, für die Haustiere ausgebildet wurden oder die sie als zusätzlichen Bonus anbieten. In der Regel sind diese Dienste kostenpflichtig. Die meisten Tierhalter können jedoch den Wert dieser Dienstleistungen leicht erkennen und haben kein Problem damit, sie zu bezahlen.

  • Nageldekoration
  • Verabreichung von Arzneimitteln, Insulininjektionen oder subkutaner Flüssigkeit.
  • Küche und Spezialküche.
  • Manuelle Vogelfütterung
  • Sperrdienst
  • Notruf-Unterstützung

Stellen Sie sicher, dass die Haustiere, die diese zusätzlichen Dienste anbieten, für diese Aufgaben geschult sind! Bei der Einnahme von Medikamenten, der Injektion von Insulin oder subkutanen Flüssigkeiten ist der Babysitter in der Regel ein Tierarzt oder zertifizierter Tierarzt. Sie hätten in einer Tierklinik arbeiten sollen und wussten bereits, wie sie die Medikamente verabreichen sollten. Sie sollten NICHT als angezeigt werden. Das ist eine tolle rote Fahne!

sitzende Haustierdienste

Nicht alle Haustiere essen Fertigfutter für getrocknete oder in Dosen gehaltene Haustiere. Viele Haustiere haben Allergien oder Verdauungsprobleme, die eine speziell zubereitete Diät erfordern, wie gekochtes oder rohes Huhn, Rindfleisch, Reis usw. Einige Tierhalter füttern ihre Haustiere “roh”. Einige dieser Diäten sollten mit Zusatzstoffen versetzt, gemischt, gekocht oder im Kühlschrank aufbewahrt werden. Einige Haustiere wie Vögel, Meerschweinchen und Reptilien benötigen frisches Obst und Gemüse. Diese speziellen Diäten lassen Ihrem Haustier mehr Zeit für die Zubereitung. Die Besitzer können ihre Mahlzeiten auch in leicht zuzubereitenden Portionen vorverpacken, damit Haustiere Zeit sparen.

Die manuelle Fütterung von Vögeln ist keine Aufgabe, die viele Pflegepersonen ordnungsgemäß ausbilden, es sei denn, sie verfügen über besondere Fähigkeiten und Kenntnisse im Bereich der Vogelpflege. Die manuelle Fütterung von Vögeln erfolgt, wenn sie jung oder krank sind. Bei falscher Vorgehensweise kann der Vogel getötet werden. Jeder Vogel ist sehr unterschiedlich: Sie müssen sehr vorsichtig sein, dass Sie eine ausreichende Menge an Formel erhalten und dass keine Formel in die Lunge der Vögel gelangt (die sogenannte “Aspiration”, oft tödlich aufgrund einer bakteriellen Lungenentzündung).

Zusammenfassung

Ein guter Babysitter wird Wege finden, alles zu tun, um den Besitzern Seelenfrieden zu verschaffen. Ein Haustiertreffen ist nicht nur ein Spaziergang mit einem Hund, das Säubern einer Katzentoilette oder das Überprüfen von Futter und Wasser. Er tut alles, um die bestmögliche Pflege für einen pelzigen oder gefiederten Verwandten zu gewährleisten.